Unsere Unterkunft in New York – eine Buchung wert

Keine Kommentare
Wenn ihr diesen Beitrag lest, sind wir schon wieder wohlbehalten zuhause im beschaulichen Burghausen angekommen. Unsere ersten Amtshandlungen waren natürlich Koffer auspacken und Wäsche waschen. Wie nach jedem Urlaub eben 🙂
Aber damit möchten wir Euch nicht zu jammern, sondern wie Oben schon angedeutet unser Hotel einmal näher vorstellen.
Wer noch mehr darüber erfahren will, oder eine Reise nach New York plant und das passende Hotel noch sucht, findet hier die Website dazu:
Die Lage:
Wenn man das erste mal nach New York reist, kann man sich unter den Straßenbezeichnungen natürlich noch nicht viel vorstellen. Es gibt sog. Avenues (z.B.: 5th Ave.) und die kreuzenden Straßen (W 54 St. -> Das „W“ steht für West und meint den Westen von Manhattan; …St. beschreibt die Straße in New York). Da fast alles rechteckig angeordnet ist, spricht man hier vom sog. Block. Aber genug Fachgequatsche. Das Ameritania liegt keine 5 Gehminuten vom Central Park entfernt und in die andere Richtung keine 10 Minuten vom Times Square. Die 5th Avenue habt Ihr in 10 Minuten erreicht, genauso wie das Rockefeller Center.
Wir haben genau 1 mal die U-Bahn genommen, um zur Brooklyn Bridge zu gelangen, sonst haben wir alles zu Fuß perfekt erreicht. Supermarkt und „Bagel-Bude“ gleich um die Ecke…
Das Zimmer:
Gebucht hatten wir ein Standardzimmer. Reicht ja auch für einen Städtetrip, da man ja fast ausschließlich unterwegs und eigentlich nur zum schlafen im Zimmer ist.
Beim Check In haben wir dann freundlicherweise (und ohne Nachfragen) als Upgrade das Kingsize Bett bekommen!! Das war es auf jeden Fall wert!! Wir haben geschlafen wie Könige eben!!
Von der Größe her reicht das Standardzimmer vollkommen aus. Das Bad bietet eine große Dusche, Waschbecken, einen Föhn und diverse Waschutensilien (Duschgel, Seife, Bodylotion, usw.). Eine regelbare Klimaanlage, LCD Fernseher, Safe, Schreibtisch, Kühlschrank inkl. Minibar und ein großer Standspiegel gehören selbstverständlich zur Ausstattung. Sehr erfreulich war, dass wir ein Bügeleisen samt Bügelbrett im Zimmer hatten! Somit konnten wir alle Klamotten nach dem Flug nochmal ordentlich aufbügeln und hatten somit komplett faltenfreie Kleidung. Top!!!
Das Hotel an sich:
Wer eher designorientiert ist und auch ein etwas ausgefallen anmutendes Hotel sucht, der ist hier total an der richtigen Adresse. Auf den Bildern könnt ihr entsprechend erkennen, wie das gemeint ist. Das Interieur wirkt hochwertig und nicht abgelebt.
Uns hat es jedenfalls super gefallen. Soviel zu den „Hard Facts“
Bei den weitaus wichtigeren Dingen, wie Sauberkeit, Komfort, Freundlichkeit, Service usw. liefert das Ameritania perfekt ab!!
Wir fanden ein freundliches, serviceorientiertes und absolut zuvorkommendes Personal vor, das immer ein Lächeln auf den Lippen hat.
Die Zimmer wurden immer gereinigt. Wir bekamen auch immer neue Handtücher usw.
Das WiFi war in der Lobby kostenlos und immer gut verfügbar. Ob mit MacBook oder Handy, es lief immer störungsfrei. Wer dennoch gerne im Zimmer WiFi verfügbar haben möchte, der zahlt pro Nacht 10,- Dollar (15,- Dollar für mehr als 1 Device).
Das Frühstück hatten wir nicht mitgebucht. Am ersten Tag haben wir uns dazu entschlossen es aber wahrzunehmen (ebenfalls 10,- Dollar pro Person). Gelohnt hat es sich leider nicht, da man hier echt nicht wirklich viel für sein Geld bekommt. In New York ist man viel besser und vor allem auch günstiger unterwegs, wenn man sich bei einem der unzähligen Diners verpflegt oder einfach einen Bagel to Go kauft. Dies soll aber auch kein Kritikpunkt für das Hotel sein!!
Unser Fazit:
Wenn in New York ein Hotel (und das wahrscheinlich schon bald wieder), dann definitiv wieder ins Ameritania@Times Square!!
Hier sprechen einfach Lage, Ausstattung, Freundlichkeit und Service eine deutliche Sprache!!
Erwähnenswert auch an dieser Stelle, dass wir unsere New York Reise im TUI Reisecenter Eggenfelden gebucht haben. Hier stimmen Preis/Leistung absolut und man bekommt auch viele Tipps und eigene Erfahrungen zu den Reisen. Das Ameritania war z. B. ein absoluter Geheimtipp des Reisebüros 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s