#schnellundlecker – Feigenjogurt für zwischendurch

2 Kommentare

Es muss ja nicht immer die ganze Küche verwüstet werden. Wenn denn schnell mal der kleine Hunger kommt, dann tut´s auch ein Jogurt mit frischen Früchten.

Heute haben wir beim Einkaufen die frischen Feigen entdeckt! Lecker und gesund… Als zusätzliches Topping für den Jogurt sind dann noch Wahlnüsse und Chiasamen in die Schüssel gewandert. Um das Ganze noch etwas süßer zu machen, einfach noch ein bisschen Honig (oder Agaven Dicksaft) drüber geben – fertig.

In unserem Fall haben wir einfach Naturjogurt hergenommen. Du kannst es aber auch mit jedem anderen Jogurt machen. Bei der Naturvariante kommt halt der fruchtige Eigengeschmack der Feige (oder jeder anderen Frucht) besser zur Geltung.

Für Zwischendurch eben #schnellundlecker

Advertisements

2 comments on “#schnellundlecker – Feigenjogurt für zwischendurch”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s